Christof Schmid, Ronald Hochmayer und Ralf Kober - Führungsteam Mediaplus Austria (c: mediaplus austria)
Wirtschaft atmedia
11/25/2010

Hochmayer wechselt zu Mediaplus Austria

atDas Führungsteam von Mediaplus Austria wird um Ronald Hochmayer erweitert. Er wird als Medialeiter für den ökonomischen Ausbau des Geschäfts verantwortlich sein und den österreichischen Markt betreuen.

Hochmayer ist für das operative Media-Geschäft an der Seite der beiden Mediaplus Austria-Geschäftsführer Ralf Kober und Christof Schmid verantwortlich.

Konkret geht es um die Betreuung der Key-Account-Kunden KiK und Lego. Weiters wird Hochmayer seine Münchener Kollegen bei den Planungsaufgaben für die Mediaplus München-Kunden Privatkäserei Bergader, Adelholzener Mineralbrunnen, Stihl, Marc O'Polo, Adler, Pentax, Eaglemoss und Gore Tex beraten.

Er ist weiters dabei ein Team "mittlerer Größe" aufzubauen und sucht Media-Experten "mit 360-Grad-Expertise, um eine integrierte Kommunikationsplanung" gemeinsam mit Plan.Net Austria zu garantieren. Hochmayer war zuvor für MediaCom Vienna tätig. Dort begann er vor zehn Jahren zu arbeiten und durchlief verschiedene Management-Positionen. Darüber hinaus ist Mediaplus Austria nun auch Mitglied und Partneragentur im Network unabhängiger Media-Agentur Columbus Media International.

atmedia.at

Background: atmedia.at/Mediaplus Austria startet
eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.