Wirtschaft atmedia
05/04/2012

Heineken-Media-Etat an Starcom MediaVest

intHeineken übergibt seinen globalen Media-Management-Etat an Starcom MediaVest Group. Ab 1. Juli 2012 ist die Agentur der Publicis Gruppe für die Media-Planung und den Media-Einkauf des Getränkekonzerns verantwortlich. Der schließt damit seine Konsolidierung des Media-Business ab.

Starcom MediaVest ist in verschiedenen Regionen für Heineken tätig und bis zur vollständigen Übernahme des gesamten Media-Managements die größte für den Konzern tätige Media-Agentur. Bislang arbeitet Starcom MediaVest "mit mehr als der Hälfte des globalen Media-Budgets" von Heineken.

US-Berechnung zufolge investierte der Getränke-Konzern im Jahr 2010 459 Millionen US-Dollar in messbare Medien.

In einer ersten Phase wird sich Starcom MediaVest mit den fünfzehn größten MediaSpending-Märkten von Heineken, für die 85 Prozent des Media-Budgets aufgewendet werden, befassen. Alle weiteren Märkte folgen in der zweiten Phase.

Die Media-Agentur soll der Heineken-Markenführung mehr Effektivität verleihen und im Media-Einkauf mehr Wirksamkeit erzielen.

Heineken Top15-Märkte nach Media-Spendings

USA, Großbritannien, Russland, Spanien, Polen, Mexiko, Frankreich, Niederlande, Portugal, Irland, Rumänien, Brasilien, Finnland, Nigeria

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.