Wirtschaft atmedia
10/28/2008

Gut sein wollen

usa // Microsoft, Google Inc. und Yahoo Inc. veröffentlichten heute ihre Richtlinien für Märkte in denen keine freie Meinungsäußerung und eingeschränkte demokratische Spielregelen herrschen. Den drei Unternehmen war in der Vergangenheit immer wieder vorgeworfen worden, aus geschäftlichem Kalkül heraus Zensurmaßnahmen zu unterstützen und Daten an die jeweiligen Regierungen weiter zu geben.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.