Wirtschaft atmedia
11/18/2008

Grundnahrungsmittel Medien

de // "Medien und damit auch Zeitschriften stellen allen Unkenrufen zum Trotz noch immer ein Grundnahrungsmittel in unserer Gesellschaft dar. Daran wird sich auch in Zukunft nichts ändern", erklärt Verleger Hubert Burda im Rahmen der VDZ-Zeitschriftentage. Damit machte Burda darauf aufmerksam, dass angesichts der Finanzkrise Panikstimmung in der Medienbranche nicht notwendig sei. Allerdings hänge Gelassenheit im Medienmarkt auch mit ordnungspolitischen Rahmenbedingungen zusammen, die den Unternehmen Raum für wirtschaftliche Entfaltung lässt.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.