Wirtschaft atmedia
03/10/2010

Grimme Preise vergeben

de, at, chDas ZDF räumte beim soeben vergebenen 46. Adolf-Grimme-Preis ab. Die vom Wiener Filmfonds sowie von ORF und ZDF kofinanzierte Produktion Ein halbes Leben wurde in Kategorie Fiktion ausgezeichnet.

Herausragendes Fernsehen ist keine Chimäre

"Der jetzige Preisjahrgang beweist eindrucksvoll, dass gutes, das herausragendes Fernsehen keine Chimäre ist und dass sich exzellente Qualität in einem breiten Spektrum befindet", kommentiert Grimme-Institut-Direktor Uwe Kammann das aktuelle Niveau. Auch ProSieben und DSF sind unter den Preisträgern. Im Vorjahr wurde der ORF für die gemeinsam mit RTL für die Arztserie Doctor's Diary prämiert. Es waren 582 Produktionen zum diesjährigen Wettbewerb eingereicht. 52 schafften es auf die Shortlist.

Grimme-Preisträger 2010Nominierungen
Background: atmedia.at/Grimme-Ehren für ORF
eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.