Wirtschaft atmedia
09/15/2008

Gratiswochenzeitung-Ring vor Verwirklichung

at // Das Joint-Venture von Styria Medien AG und der Moser Holding ist abgesegnet und wurde seitens der Moser Holding bestätigt. Das bringt die beiden Medien-Unternehmen einen weiteren Schritt in Richtung Gratiswochenzeitungsring in Österreich. Allerdings klaffen noch ansehnliche Lücken.

Wien, Vorarlberg und Teile Oberösterreich wären zu erschließen. Hermann Petz, Moser Holding-Chef, verhandelt bereits im Eugen Russ vom Vorarlberger Medienhaus. Und die Übernahme der Wiener Bezirkszeitung wird sich aufgrund politischer Implikationen verzögern. Die Moser Holding könnte sich, wenn diese Akquisition nicht klappt, auch eine Neugründung für Wien vorstellen.

APA, Die Presse, 13. September, Seite 38

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.