Wirtschaft atmedia
03/11/2014

Global Founders Capital steigt bei Ulmon ein

at, deDas in Wien ansässige Startup Ulmon, das die mobilen Guides CityMaps2Go entwickelt, schließt eine erste Finanzierungsrunde ab. Das frische Kapital das, wie kolportiert wird, siebenstellig und unter 3,5 Millionen Euro liegen dürfte, kommt von Global Founders Capital, einer von den Samwer-Brüdern gegründete Investment-Firma.

Ulmon sei, wie Mit-Gründer Florian Kandler gegenüber TechCrunch dazu erklärte, bislang nur privat finanziert. Das Unternehmen konnte 2013 mit seinen Guides sechs Millionen Apple- und Android-Downloads generieren und seit 2010 insgesamt "mehr als zehn Millionen" Downloads für sich verbuchen.

Das Kapital aus dem Investment wird in das Wachstum und die Weiterentwicklung von Ulmon fließen.

Siehe: TechCrunch - UlmonCity Maps 2 Go - App
eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.