Wirtschaft atmedia
01/14/2011

GEMI: Drei Punkte für fast alle

atDer Bruttowerbewert-Index GEMI Austria zeigt für den November 2010 für den Gesamtmarkt, die elektronischen Medien, TV und Online eine gleichmässiges Wachstum von jeweils drei Punkten. Der Gesamtmarkt erreicht 243, der Kern-Idex für elektronische Medien, der GEMI Austria 236 und der Online-Wert 105 Punkte. Das TV-Niveau erreicht 240 Punkte.

Die beiden weiteren elektronischen Media-Werte für Radio und Kino legen um zwei Punkte zu. In den Dezember geht Radio mit 137 und Kino mit 125 Punkten. Die Bruttowerbewert-Entwicklung nicht-elektronischer Media-Kanäle sieht so aus: Print gewinnt zwei Punkte und hält bei 228 Punkten; der Werbedruck in der Außenwerbung steigt um vier auf 232 Punkte. Die Gelben Seiten, der derzeitige Höchstwert in der GEMI-Indexierung, knicken ein. Drei Punkte Verlust senken das Niveau der Media-Gattung auf 251 Punkte.

atmedia.at

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.