Wirtschaft atmedia
10/17/2011

Fussball-Export Germansoccerboard.de

at, deInQnet, das hinter Austriansoccerborad.at stehende Unternehmen, exportiert das Konzept als Germansoccerboard.de nach Deutschland.

Das Fan- und News-Portal wird gemeinsam mit gulli.com realisiert und ist seit 17. Oktober online. Germansoccerboard.de enthält News, Interviews und Reportagen und ist ein Fan-to-Fan-Projekt. InQnet produziert Browsergames und Mobile Games.

atmedia.at