Wirtschaft atmedia
01/02/2009

Friedhof der Printtitel

de // Nach 82 Print-Leichen 2006 stieg die Zahl der Titel-Einstellungen 2007 auf 86 und 2008 auf 95 in Deutschland. Diese Statistik führt retromedia.de. Die "Nekrologen" rechnen mit einem möglichen Anstieg des deutschen Printmedien-Ablebens auf 100 Titel. Zu den prominentesten Print-"Todesfällen" gehören "Park Avenue", "Matador" oder das von Alexander Geringer herausgegebene "IQ Style".

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.