Wirtschaft atmedia
08/02/2010

Frauen generieren mehr Online-Zeit

int46 Prozent der Online-Weltbevölkerung sind Frauen ab 18 Jahren. In Europa beträgt der Anteil 47, in Nordamerika 50,4, in Lateinamerika 48,1 und im asiatisch-pazifischen Raum 42,1 Prozent.

Womensweb

Dieser regionale Anteil wird, laut comScore, in den Märkten USA, Kanada, Russland, Neuseeland und Singapur übertroffen. Dort machen Frauen mehr als 50 Prozent der Internet-Nutzerschaft aus.

Hinsichtlich der Online-Nutzungszeit übertreffen Nutzerinnen Nutzer. Im globalen Schnitt ist die Online-Medienzeit bei Frauen ab 15 Jahren um acht Prozent höher als unter den Männern der demografischen Vergleichskategorie. 24,8 stehen 22,9 Stunden gegenüber. In Europa fällt dieser Vergleich ebenfalls zugunsten der Frauen aus. Allerdings ist hier das Verhältnis 26 zu 25 Stunden. Nur in Nordamerika verbringen Männer mehr Zeit im Web als Frauen. Dieses regionale Verhältnis ist 38,6 zu 37,6 Stunden.

Auch in Social Networks verbringen Frauen mehr Zeit als Männer. 75,8 Prozent aller Web-Women besuchten vergangenen Mai Social Networks während 69,7 Prozent der Web-Men dies tat. Aufsummiert sind 47.9 Prozent der Social Network-Unique Visitors Frauen, die 57 Prozent der angebotenen Pages besuchten und für 57 Prozent der gesamten Network-Nutzungszeit verantwortlich sind.

comScore-Whitepaper: Women on the Web: How Women are Shaping the Internet
eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.