Mondial
Wirtschaft atmedia
04/04/2012

Flughafen-Werbung floriert

de, at, ch103,4 Millionen Euro Netto-Umsatz erzielte die Initiative Airport Media im Jahr 2011. Dieses erstmals von der Werbegemeinschaft von 17 Flughäfen in Deutschland, Österreich und der Schweiz veröffentlichte Ergebnis ist um Rabatte und Sonderkonditionen bereinigt.

Der Umsatz-Anteil der deutschen Flughäfen macht 85,9 Millionen Euro aus. Als ein "sehr gutes Jahr" resümiert Olaf Jürgens, Sprecher der Initiative Airport Media, das bilanzierte Werbejahr 2011, das für den Verbund als Bestätigung dafür gilt, dass sich Flughafen-Werbung als eigenständige Gattung im Media-Mix etabliert hat. Die größte Nachfrage nach den Werbeträgern auf den Flughäfen kommt von Auto-Marken, Auto-Vermietern, Energieversorgern sowie Marken aus der Freizeit- und Tourismus-Industrie.

Mehr: Initiative Airport Media
eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.