© EY Österreich

WERBUNG
08/26/2015

Fleischer wird EY-Marketingmanager

Alexander Fleischer ist nun für die Markenführung des Prüfungs- und Beratungsunternehmens EY verantwortlich.

Das Unternehmensprüfungs- und -beratungsunternehmen EY besetzt die Marketingführungsposition für die Marktregion Deutschland, Österreich und Schweiz mit Alexander Fleischer. Seit Anfang August ist der in der Schweiz lebende Deutsche als Head of Brand, Marketing & Communications für die Markenführung und -kommunikation des Unternehmens verantwortlich. Ihm obliegt die Weiterentwicklung der Positionierung der neugeschaffenen Marke EY, die die Nachfolge von Ernst & Young angetreten hat, rund um den Claim Building a better working world. Fleischer wird von Zürich aus das Marketing-Management in der Region ausüben.

Fleischer war von September 1998 bis März 2014 für PwC PricewaterhouseCoopers in verschiedenen Marketing-Management-Funktionen - zuletzt als Head of Strategy & Reputation - und international tätig. Von April 2014 bis Juni 2015 baute er für die Schweizer Public-Affairs-Agentur furrerhugi die Beratungsfirma für Unternehmenskommunikation furrerhugi.corporate auf. Fleischer betreibt den Blog All about Rep und veröffentlichte das mit Reputation und Wahrnehmung betitelte Buch.

In den vergangenen eineinhalb Jahren legte EY den Grundstein für das neue Selbstverständnis des Unternehmens.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.