MagicMag - Prost Magazin - iPad-Edition (c: magicmag)
Wirtschaft atmedia
09/20/2011

Flaches Ruhekissen für Zeitschriften-Verleger

de"Mehr als zwei Drittel der iPad-Besitzer lesen auf dem Endgerät Zeitschriften". Dieses Ergebnis aus einer im vergangenen August durchgeführten Befragung veröffentlicht der Verband Deutscher Zeitschriftenverleger (VDZ). Dazu kommt noch, dass diese E-Zines-Nutzung intensiv ist und mehrmals pro Woche bei 70 Prozent, und bei einem Drittel "täglich oder fast täglich" stattfindet.

Einen Substituierungseffekt durch Digital auf Printmedien konnte die Studie nur in marginalem Maße nachweisen. So liest die "knapp die Hälfte der Nutzer digitaler Zeitschriften im Vergleich zu ihrer Vor-iPad-Zeit genau so viele gedruckte Zeitschriften oder sogar mehr". E-Zines werden komplementär genutzt.

Sechzig Prozent des digitalen Zeitschriftenbezugs erfolgt via Abonnement oder Einzelkauf. Was dem Verband als Beweis für Paid Content-Akzeptanz gilt. Durch die Befragungsergebnis sieht der VDZ darüber hinaus bestätigt, dass die Zeitschriften-Kernqualitäten Inhalte, Layout und Bilder auch in den Tablet-Editionen punkten.

Navigationsstandards auf die Wunschliste

Mehrwert von iPad-Ausgaben von Zeitschriften sind darüber hinaus die Vertiefbarkeit von Inhalten durch die Konnektivität ins Internet und die einfache Verfügbarkeit. Daraus resultiert wiederum eine öftere, schnellere und virtuellere Informationsbeschaffung.

Trotz des vielen Lichts gibt es auch Schatten. Die von VDZ Befragten bemängeln das nicht voll ausgenutzte Interaktionsniveau des iPads für E-Zines und das Fehlen von relevanten, inhaltserweiternden Links. Weiters werden voneinander abweichende Navigationslogiken in den digitalen Ausgaben der Zeitschriften als bereinigungswürdig erachtet und eine Navigationsstandardisierung gewünscht.

Mehr: Verband Deutscher Zeitschriftenverleger - Zeitschriftenstärken am iPad
eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.