Wirtschaft atmedia
09/30/2009

Fertig gebaut

at // Der Industriemagazin Verlag erweitert das Spektrum seines Printtitels "Solid" um einen erweiterten und erneuten Internet-Auftritt. Solidbau.at dreht sich nun um schnelle Branchen-Nachrichten und um Meinungen in Experte-Blogs.

Beste Zeit für Investitionen

Das Magazin wird als E-Paper zur Verfügung gestellt. Diese Weiterentwicklung wird von der Erwartung genährt, dass sich der Online-Werbemarkt, wie Verlagsgeschäftsführer Alois Weiss erklärt, "am schnellsten erholen wird." Für uns ist jetzt der ideale Zeitpunkt, in unsere Online-Medien zu investieren, merkt Weiss dazu an.

Zusätzliche Infos: Solid/Industriemagazin Verlag
eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Um diesen Artikel lesen zu können, würden wir Ihnen gerne die Anmeldung für unser Plus Abo zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diese anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.