Wirtschaft atmedia
03/26/2013

FC Barcelona-Social-Media in einer App

intDer FC Barcelona bündelt für Fans des Clubs in der App FCB Connect die Social Media-Aktivitäten der Spieler und der Coaches. Das heißt, dass Fans Twitter- und Facebook-Posts von Spielern wie Lionel Messi, Andres Iniesta, Cesc Fàbregas, David Villa, Carles Puyol oder Gerard Piqué an "einem Platz" im Smartphones oder Tablet greifbar haben und diese Kommunikation auch ohne eigenen Social Media-Accounts miterleben und teilen können.

Diese App bündelt wiederum bislang fragmentarische und verstreute Kommunikationsströme aus dem FC Barcelona-Kosmos in einer Anlaufstation. Dieses Medienangebot des Fussball-Clubs liefert darüber hinaus Fan-Ware wie Bilder, Videos und die Möglichkeit eine biometrischen Vergleich mit einem Barca-Star anzustellen. Und alle diese Inhalte sind natürlich zur Weiterverbreitung gedacht, um die Barca-Community zu vergrössern und die Real Madrid-Fangemeinde zu verkleinern.

FCB Connect ist nicht von Laola1 sondern von dem Schweizer Unternehmen WISeKey.

Die App ist derzeit für Android- und Apple-Nutzer in den Sprachen Katalan, Englisch und Kastilisch verfügbar.

FCB Connect - Apple-App - iTunesFCB Connect - Android-App - Google play
eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.