Wirtschaft atmedia
02/04/2014

Fashionhype.com arbeitet mit Brand-Tutorials

deDas Modeportal Fashionhype.com erweitert sein Werbe-Inventar um eine Video-Serie in der, mittels Gesprächen mit Experten, Styling-Tipps und Styling-Beratung vermittelt werden.

Fashionhype.com produziert fünf- bis zehnminütige Videos, in die Sponsorings integriert werden oder deren Themen von Werbepartnern mitgestaltet werden können. Die in den Videos präsentierten Kleidungsstücke werden wiederum unmittelbar auf dem Portal aufgeführt, angeboten und sind direkt in sie anbietenden Online-Shops zu bestellen.

Hier wird das in Blogs verbreitete Feature Tutorial aufgegriffen und zu einem werblich gestalteten Service umgewandelt. Im Vordergrund steht dabei, wie Harald Muntendorf, Geschäftsführer von Fashionhype.com, dazu erklärt, "persönliche Beratung und Inspiration". Beides sei, seiner Ansicht nach im Online-Shopping nicht ausreichend vorhanden. Diese, laut Muntendorf, Schwachstelle will Fashionhype.com ausmerzen.

Genutzt wird das Video-Werbeangebot des Portals von Jades24.com und Mytheresa.com

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.