Wirtschaft atmedia
04/17/2014

Fanreport.com baut App-Services aus

atFanreport Media das Betreiber-Unternehmen des Amateur-Fussballportals Fanreport.com relauncht die das stationäre Online-Angebot erweiternde App. Die erfolgten Arbeiten drehten sich um die Verbesserung der optischen Qualität und dem Ausbau der Funktionalitäten. Um die Attraktivität und Nutzung der App als Live-Ticker zu den zahllosen Amateur-Matches auszubauen.

Der Ticker darf ruhig als zentrales Aufmerksamkeits-, Wahrnehmungselement der Fanreport.com-App verstanden werden. Darüber hinaus hat sie community-bildenden und -fördernden Charakter. Denn wenn die österreichweit Amateur-Fussball-Mannschaften von Freitag bis Sonntag zu ihren Meisterschaftsmatches auflaufen und sich die Teams in den verschiedenen Ligen gegenseitig in Spielverläufen beobachten, ist mitunter nur ein Ticker greifbar.

Fanreport.com benötigt daher sehr viel aktive "Tickerer", die auf kurze und prägnante Art von den wichtigsten Ereignissen von Spielen berichten. Gibt es diese Berichte kontinuierlich steigt die Nutzung aller Ticker, der App und der gesamte Traffic von Fanreport.com. Wodurch Fans, Spieler, Trainer und Funktionäre wiederum gebunden werden können.

Vorbild für diese Ticker können die Apps iLiga oder von Ergebnisse.at sein. Dort sind auch denkbare Ausbaustufen der Fanreport.com-App zu sehen.

Fanreport Media entwickelte die App gemeinsam mit dem Vermarkter Laola1 und AdvantageApps weiter.

Für die künftigen Reichweiten-Ziele sind wiederum optische Adaptionen, die aber auch der aufgefrischten Wahrnehmung bei bestehenden Nutzern dienen, und technische Verbesserungen notwendig.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Um diesen Artikel lesen zu können, würden wir Ihnen gerne die Anmeldung für unser Plus Abo zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diese anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.