Wirtschaft atmedia
07/08/2013

Facebook bettet Graph Search im Netzwerk ein

intInteressen, deren Verbindungskraft und die daraus resultierenden Gemeinsamkeiten sind ein künftiger und vor der Einführung stehender Interaktionsstrom von Facebook. Das Netzwerk-Unternehmen steht kurz davor Social Graph Search Mitglieder zur Verfügung zu stellen. In den kommenden Wochen, heißt es in einer Ankündigung, wird der Service in einer Beta-Version der US-Community angeboten.

Graph Search wurde in Kooperation mit den Netzwerk-Mitglieder realisiert, liefert nach Aussagen von Facebook "höheres Such-Tempo mit schnelleren Ergebnissen, mit mehr Relevanz und einem breiteren Akzeptanzspektrum für Anfragen". Darüber hinaus ist die Darstellung in den Mitglieder-Profilen besser sichtbar und einfacher zu nutzen. Woraus wiederum mehr Interaktion und Nutzung resultiert.

An der Fertigstellung der mobilen Graph Search arbeitet der Community-Konzern ebenso.

Facebook Social Graph Search
eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.