© EY

Wirtschaft atmedia
01/21/2015

EY holt Haas

Das Beratungsunternehmen EY bestellt Florian Haas zum Verantwortlichen der Unternehmenskommunikation.

Florian Haas verließ zum Jahreswechsel die Agentur Skills Group. Seit Jahresbeginn arbeitet er für das Prüfungs- und Beratungsunternehmen EY Österreich, das vormals unter Ernst & Young firmierte. Haas verantwortet dort die Corporate Communications. Er ist also für die PR-Aktivitäten, die interne Unternehmenskommunikation und die Medienarbeit zuständig.

Haas war von Oktober 2010 bis Dezember 2014 in der Agentur tätig. Dort stieg er als Praktikant ein und entwickelte sich vom Account Assistent zum Account Manager. Davor sammelt er in der ÖBB Infrastruktur AG und in der Finanzkommunikationsagentur Mensalia Arbeitspraxis und -erfahrungen.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.