Wirtschaft atmedia
09/16/2008

Ethos und Quote sind zu verbinden

at, de // Claude Schmitt, Geschäftsführer des Kinder- und Familiensenders Super RTL, ist überzeugt, dass sich Quote und Ethos nicht widersprechen und gerade in einem Kinder- und Familienprogramm ihren Stellenwert haben müssen. Ein zeitgemäßes Kinder-TV-Programm "muss Kinder fordern, neugierig machen und ihre Fantasie anregen" erklärt Schmitt im "Kurier". Deshalb haben Mangas auch keinen Platz im Super RTL-Programm. Kurier, Seite 35

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.