Wirtschaft atmedia
08/12/2009

Escada-Insolvenz rückt näher

de // Die finanzielle Restrukturierung mittels Anleihe-Umschichtung von Escada dürfte gescheitert sein. Am Ende der für gestern Nachmittag angesetzten Anleihe-Umwandlungstransaktion-Frist war die angepeilte Quote von 80 Prozent nicht erreicht worden. Escada teilte gestern nach Börseschluß mit, dass nur eine Umtauschquote von 46 Prozent erreicht wurde.

Insolvenzantrag noch diese Woche

In Zuge dieser Transaktion hätte die Anleihe-Besitzer auf 60 Prozent ihrer eingesetzten Investitionen verzichten sollen. Von dieser Entscheidung ist wiederum eine Kapitalerhöhung durch Altaktionäre abhängig. Diese ist damit hinfällig. Für heute ist eine Aufsichtsrat-Sitzung anberaumt in der der Escada-Vorstand aller Voraussicht nach die Sanierung durch die Insolvenz vorschlagen wird.

Reuters Deutschland