Juliette Strieder, Head of Product Management eprofessional. (c: eprofessional)
Wirtschaft atmedia
08/27/2013

eprofessional optimiert Marketing und Produkt-Management

deDas Performance-Marketing-Unternehmen eprofessional gliedert das Produktmanagement aus dem Marketing aus und etabliert diesen Unternehmensbereich als eigene Einheit. Dessen Leitung übernimmt Julietta Strieder, die von der Account Managerin in des Position des Head of Product Management avanciert. Sie verantwortet die gesamte Produkt- und Dienstleistungspalette von eprofessional.

Jan-Philipp Wachsmuth ist im Gegensatz zu Strieder ein Neuzugang im Online-Marketing-Unternehmen. Er wurde als Sales Director engagiert, dessen Fokus auf dem Neukundengeschäft liegt und der für den gesamte Vertrieb von eprofessional verantwortlich ist. Wachsmuth kommt von Bertelsmann-Konzern und aus dessen Tochterunternehmen AZ Direct.

Christoph Jourdan ist ebenfalls ein Neuzugang im eprofessional-Team und wird ab September 2013 als Senior Marketing Manager tätig sein. Zuletzt war er für die BBDO-Agentur Interone und arbeitete dort für Auftraggeber wie BMW, Burger King oder O2.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.