Wirtschaft atmedia
01/15/2010

Enfatico wird reorganisiert

int // Die von WPP zur Betreuung von Dell gegründete Agentur Enfatico wird weiter in WPP-Agenturen rückgebaut.

Rückbau

Jüngster Schritt ist die Verlagerung der US- und Europa-PR-Aufgaben von Enfatico zur Cohn & Wolfe-Agentur Axicom. Weiters hat sich CEO Torrence Boone für einen Managementjob bei Google entschieden. Bereits im Vorjahr wurden Enfatico-Teile an Young & Rubicam übergeben. Eine Auflösung von Enfatico scheint in greifbare Nähe gerückt.

AdAge.com Horizont.net
Background: atmedia.at/WPP gliedert Enfatico ein
eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.