Dietmar Rietsch, Roland Dessovic, Patrick Edelmayr - Agenturleitung elemtens.at (c: elements.at)
Wirtschaft atmedia
04/23/2010

elements.at wird WOAC

atelements.at erhält nach GAAC und GAP auch WOAC. Hinter diesen Akronymen verbergen sich Google-Zertifizierungen. Damit werden Qualitätsniveaus in der Beratung testiert.

WOAC steht für Website Optimizer Authorized Consultant und reflektiert das erreichte Consulting-Know-how mit dem Google Website-Optimierungstool. "Die Auszeichnungen sind aus unserer Sicht die beste Möglichkeit, unser Wissen von Google offiziell bestätigen zu lassen", erklärt elements.at-Agenturleiter Roland Dessovic die Bedeutung der Zertifizierungen für das Unternehmen. Bei den eingangs erwähnten GAAC geht es um Google Analytics betreffende Fertigkeiten und bei GAP um AdWords.

Mehr dazu: elements.at
eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.