Wirtschaft atmedia
07/17/2009

Eine Milliarde Dollar in Bewegung

int // Der Pharmaziekonzern Bayer läutet die Konsolidierung seines globalen Werbe- und Mediaetats ein. Es geht immerhin um ein kolportiertes Etatvolumen von einer Milliarde US-Dollar. Bayer plant die Optimierung der bisher auf verschiedene Agenturen verteilten Kreativ- und Media-Agenden. Etat-Halter sind unter anderen BBDO, JWT und Initiative. Die ersten Meetings finden statt. Die offizielle Ausschreibung ist noch nicht erfolgt. Eine Bestätigung von Bayer liegt nicht vor.