Boris Beker, Severin Heinisch - geschäftsführende Gesellschafter Chapter 4 (c: c4)
Wirtschaft atmedia
03/07/2012

Ecker & Partner steigt bei Chapter 4 aus

atEine Neuordnung auf Gesellschafter-Eben findet bei Chapter 4 ab. Bis Mitte März scheidet Ecker & Partner aus dem Eigentümerkreis der Agentur aus. Die von der Agentur an Chapter 4 gehaltenen Anteile übernimmt Boris Beker. Er stockt damit seinen, seit Juli 2010 bestehenden Fünf-Prozent-Anteil auf 25 Prozent auf.

Durch diese Loslösung von Chapter 4 und Ecker & Partner verspricht sich Severin Heinisch, geschäftsführender Gesellschafter von Chapter 4 "mehr Spielraum für das Unternehmen am österreichischen Markt". Es geht hierbei um die Vermarktung des zentral- und osteuropäischen Netzwerkes der Agentur an andere Agentur-Partner.

Eine projektweise Arbeitsbeziehung zwischen den Ecker & Partner und Chapter 4 soll ebenso bestehen bleiben wie das gemeinsame Affiliateship mit Burson-Marsteller. Chapter 4 ist, so Heinisch, "exklusiver Partner von Burson-Marsteller in elf zentral- und osteuropäischen Märkten".

atmedia.at

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.