Jan Trionow, CEO Hutchison 3G Austria (c: bruckberger)
Wirtschaft atmedia
03/29/2012

Drei und 30 Prozent

at321 Millionen Euro erwirtschaftete Hutchsion 3G Austria im Jahr 2011. Das sei ein, verglichen mit dem Umsatz 2010, 30-prozentiger Ergebnis-Zuwachs, der sich aus der Kunden-Entwicklung und die Nachfrage nach Smartphones speist, heißt es dazu. Die Kunden-Zuwachskurve zeigt nach oben. Nach 1,222 Millionen "Kunden" zum 3. August 2011 weist das Mobilfunk-Unternehmen 1,421 Millionen "Kunden" aus. 2011 konnte das Unternehmen seinen Kundenbasis um 24 Prozent ausbauen, heißt es.

Der Durchschnittsumsatz pro Kunden und Monat (ARPU) belief sich 2011 auf 22,35 Euro. Im August des Vorjahres wies Drei einen ARPU von 21,73 Euro aus. Diese Kenngrösse betrug im August 2010 wiederum 22,65 Euro.

Um sich noch einen Begriff vom betriebswirtschaftlichen Jahresergebnis zu machen, liefert Drei zwei weitere Ergebnis-Kennzahlen: das EBITDA betrug 36 und das EBIT 2 Millionen Euro im abgeschlossenen Wirtschaftsjahr 2011.

atmedia.at

Background: atmedia.at/Drei bilanziert
eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.