Dr. Oetker Pizz' A Burger-Game-App - Digitalsunray
Wirtschaft atmedia
03/27/2014

Dr. Oetkers Spiel mit Pizzaburgern

atDr. Oetker erweitert sein Tiefkühl-Sortiment um Pizzaburger. Die Einführungskampagne dazu läuft und wird über TV, Online, Mobile, Social Media und Out-of-Home-Werbeträger gestreut. Mobile erfolgt die interaktions-orientierte Zielgruppen-Kommunikation über eine Game-App.

Digitalsunray produzierte das per App seit Anfang März verteilte Game Pizz' A Burger. Dort treffen Freundinnen und Fans von gepflegten Highscores auf aus heutiger Sicht regelrecht analoges Game-Design. Die Agentur serviert die Dr. Oetker-Pizzaburger in der Pacman-Welt, die von einem gepflegten Appetit auf Punkte und virtuelles Obst geprägt ist.

App-Nutzer können alleine oder in Gesellschaft gegen das Besteck-Monster kämpfen. Oder vor ihm fliehen. Und sich das Game via Facebook und Twitter empfehlen. Wodurch die Pizzaburger-Bekanntmachung viral ins Rollen kommt.

Den Anstoß zur mobilen Verbreitung sowohl der App als auch des Produktes liefert Digitalsunray auch gleich selbst. Die Agentur umrahmt das Game mit einer, laut Geschäftsführer Gerhard Günther, "Game- beziehungsweise App-Push-Kampagne als auch einer Branding-Kampagne auf Smartphones und Tablets mit Fullscreen- und PreRoll-Video-Werbemittel".

Dr. Oetkers Pizz' A Burger - Game-App - Android-App - Google PlayDr. Oetkers Pizz' A Burger Game-App - Apple-App - iTunes
eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.