Wirtschaft atmedia
05/22/2009

Dornenreiches Quartal

de // Nachdem die Liegstühle am Sonnendeck weggeräumt wurden, könnte es bei Gruner + Jahr auch zum Abbau des Sonnendecks kommen. Denn im ersten Quartal sind dem Magazin-Konzern die Werbeerlöse rund 25 Prozent eingebrochen. Ein Blick in die Zentrale Anzeigenstatistik bestätigt dies. Bernd Buchholz machte in einer Mitarbeiterversammlung vergangenen Mittwoch auf die Drastik der wirtschaftlichen Situation und das Kommende aufmerksam. Gruner + Jahr wird Kosten, wo und auf welchen Weg auch immer, optimieren.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.