Wirtschaft atmedia
08/30/2013

Die Welt aus Sicht einer Schallplatte

artVinyl ist sehr schick und Analoges gewinnt in einer fast schon hysterisch digitalisierenden Welt ständig an neuer Schönheit. Das mag der Reiz des Seltenen, Raren sein und weniger der Nimbus des Vergangenen. Egal. Im folgenden Kurzfilm wird das Leben aus der Sicht der Schallplatte respektive des Plattenspielers erzählt. Das Stück Perspektivwechsel entstand im Rahmen der Aktion Hello Again, einer Initiative der Lincoln Motor Company, die in den USA richtige Konzern-Vorstände-Autos macht, und die einen frischen Blick auf Vertrautes vermitteln will. Film ab:

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.