Wirtschaft atmedia
01/12/2011

Dezember-Visitationen

atDas ÖWA-Basic-Jahr 2010 ist mit der soeben erfolgten Dezember-Daten-Ausweisung zu Ende. 73 Einzelangebote sind ausgewiesen. Songtexte.com ist erstmals ausgewiesen und weist 105.234 Visits auf. Im Dezember 2009 waren 55 Einzelangebote ausgewiesen.

Markantes ÖWA-Jahr 2010

Womit fast schon genug zur Entwicklung des Instrumentariums im Vorjahr gesagt sein kann. Ja, auch die Dachangebot-Menge nimmt zu. Wesentlicher ist jedoch die Ausweisung mobiler Werbeträger. Die gab es im Dezember 2009 nicht. Verwirklicht wurde diese erst als auch derStandard.at seine nunmehrige mobile Version fertig relauncht hatte.

Hier sind nun auch die jüngsten Neuzugänge zu registrieren. Das Vorarlberger Medienhaus hat mobil.salzburg24.at, mobil.vienna.at, mobil.vol.at als Einzelangebote und austria.com Portale Mobil als Dachangebot in die Ausweisung integriert.

Und wovon das ÖWA Basic-Jahr 2010 noch geprägt ist, ist die Degradierung der Unique Clients. Diese technische Geräte-Reichweite ist nicht länger Lead-Währung des Instruments. Die schöneren und größeren Visit-Zahlen stehen im Vordergrund. Sie funktionieren allerdings nur in Kombination mit der Usetime. Bei dieser qualitativen Betrachtung einer Werbeträger-Reichweite soll eventuell auch der prozentuelle Anteil der PageImpressions aus Österreich in Betracht gezogen werden, um sich an die Realität einer nationalen Reichweite der ausgewiesenen Online-Angebote anzunähern.

atmedia.at

ÖWA Dezember 2010Zum Vergleich: ÖWA Dezember 2009
eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.