Wirtschaft atmedia
02/17/2009

Der Weg zum Zukunftskonzept

at // ORF-Generaldirektor Alexander Wrabetz will am 2. April ein "wasserdichtes Konzept" vorlegen. Heute erhielten die Mitglieder des Finanzausschusses im Stiftungsrat Unterlagen, die die Basis des lange geforderten Strategiekonzepts sind. Für 23. und 25. Februar sind Sonderausschüsse anberaumt. Dort sollen die ORF-Direktoren ihre Vorschläge präsentieren und zur Diskussion stellen. Wie kolportiert wird, sind die heute dem Finanzausschuß vorgelegten Unterlagen eine Mischung aus dem Medienkapitel des Regierungsprogramms, dem deutschen Rundfunkstaatsvertrag, der ORF-Stellungnahme zum Rechnungshofbericht sowie kurioserweise der Bewerbung Wrabetz als ORF-Generaldirektor und des Zeilerschen ORF-Strategiekonzeptes für die Jahre 1994 bis1996.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.