Wirtschaft atmedia
02/16/2009

Der Fehler im System

de // Die Verlagsgruppe Holtzbrinck hat nicht nur die konjunkturbedingten Probleme. Wie die Welt am Sonntag zu wissen glaubt, ist Jochen Gutbrod, die Nummer 2 nach Stefan von Holtzbrinck im Medienkonzern, mitverantwortlich für die Eigenanteile an der Misere. "Er kann keine unternehmerischen Prozesse aufsetzen und wählt stets die falschen Führungskräfte aus", schimpft ein Holtzbrinck-Manager den ehemaligen Banker.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.