Wirtschaft atmedia
03/28/2010

Das Schadensausmaß

usDie Newspaper Association of America (NAA) hat Zahlen der Werbespending-Bilanz 2009 veröffentlicht. Das Printwerbevolumen ging im Vorjahr um 28,6 Prozent auf 24,8 Milliarden US-Dollar und die Werbeerlöse der dazugehörigen Newsportale um 11,8 Prozent auf 2,7 Milliarden US-Dollar zurück.

Halbiertes Werbeerlös-Volumen

In den drei Kategorien - National, Retail und Classifieds - gingen die Volumina um 26,2, 24,2 und 38,1 Prozent zurück. Gegenüber 2008 gingen die Werbeerlöse um zehn Milliarden US-Dollar zurück. 2005 erwirtschafteten die NAA-Mitglieder 47,4 Milliarden US-Dollar. Dieses Volumen halbierte sich innerhalb von vier Jahren nahezu. Differenz zwischen 2205 und 2009 22,6 Milliarden US-Dollar.

Newspaper Association of America/NAA.org)Analyse: New York Times
eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.