Wirtschaft atmedia
07/14/2009

Das Ende der Büroklammer

int // Ein bisschen Matrix, ein bisschen James Bond. Die Entwicklung von Microsoft Office 2010 entwickelt sich zu einem Krimi. Zumindest in einem Video, dass derzeit unter anderem über den Microsoft Deutschland Blog und Facebook verbreitet wird.

Helden des Büro-Alltags

"Office 2010 - The Movie" ist ein Trailer, der den Launch des neuen Softwarepakets ankündigt. In den Hauptrollen: Entwickler, dargestellt als abgebrühte Agenten mit Sonnenbrillen. Sie gehen dem Tod von Clippy, dem Office-Hilfe-Assistenten auf den Grund. Das neue Software-Programm bringt wieder Leben in den Büroalltag. Motorräder, Hubschrauber und Kampfszenen symbolisieren die Ausdauer und Schnelligkeit, die das neue Produkt haben soll. Der Kurzfilm hebt sich stark von den anderen TV-Spots ab, die man von Microsoft kennt. Das Unternehmen will seiner Software sichtlich ein neues Image verpassen. Auf der Website Backstage With Office 2010 werden Interessierte über den Entwicklungsstand des beworbenen Produktes am Laufenden gehalten. Der Spot wurde von Traffik kreiert, die dafür den Regisseur Dennis Liu engagierten.

Office 2010: The Movie

Cnet News
eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.