Wirtschaft atmedia
02/05/2014

Coca-Cola wirbt um Lebensfreude

at, intCoca-Cola platziert für die Geschmacksvariante Light eine neue Kampagne, die sich, entsprechend dem Open Happiness-Marken- und Kommunikationskonzept, um Lebensfreude dreht. In der anlaufenden Kampagne wird zur Reflexion animiert. Und die Marke rät: Nicht mögen. Lieben.

Coca-Cola Light tritt einmal mehr mit einer Sensibilisierungskampagne auf und erinnert die Menschen, die die Kampagne erreicht, daran, die "Dinge, die wir tun, die sollten wir lieben, auch die kleinen, alltäglichen Dinge".

Die Kampagne läuft in diesen Tagen an. Der TV-Spot geht am 17. Februar erstmals on Air. Die erste Kommunikationwelle wird online, unter anderem in Blogs, aufgebaut. Österreich ist, laut Auskunft der Coca-Cola Company, das "erste Land, in dem sie zu sehen".

Die Streuung erfolgt mittels TV, Printmedien und sozialen Medien.

Die Gestaltung dieser Kommunikation erfolgte unter Hinzuziehung der Agentur Johannes Leonardo. Dort beschreibt man die Kampagnen-Idee als "Hommage an all jene, die Coca-Cola light kompromisslos lieben". Außerdem soll die Kreativarbeit "eine neue, jüngere Generation inspirieren, sich für Dinge im Leben zu entscheiden, die sie wirklich lieben", erklärt der Executive Creative Director der Agentur Ferdinando Verderi dazu.

Credits:

Auftraggeber: Coca-Cola Company;
Agentur: Johannes Leonardo; Creative Director: Ferdinando Verderi; Art Director: Jessica Shriftman; Grafik/Text: The Mill;
Filmproduktion: Prettybird; Executive Producer: Allison Brown; Regie: Melina Matsoukas; Tonproduktion: Heart City; Musik: Human;
Österreich-Adaption: McCann Erickson Wien.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.