Burger King Österreich - Plakatkampagne ab 15. Mai 2011 - Manfred Baumann - z-works
Wirtschaft atmedia
04/28/2011

Burger King erneuert Werbelinie

atBurger King adaptiert seine Werbelinie in Österreich. Der beschrittene Weg, Manfred Baumann Models fotografieren zu lassen, hat sich als effektives Kommunikationselement erwiesen, und wird nun von der Agentur z-works weiterentwickelt. In den Plakatsujets, teilweise Triptychons, werden reale und fiktive Bildelemente arrangiert.

Burger King beabsichtigt damit die Vielschichtigkeit seiner Geschmackswelt zu vermitteln und die mit den Bilder erzeugten Emotionen zu transferieren.

Die hier zu sehenden Sujets zu den "Chicken Weeks" werden ab 15. Mai affichiert und während der darauf folgenden vierzehn Tage ausgehängt sein. Bereits am 10. Mai läuft die Produkt-Promotion an.

Baumann fotografierte hierfür das belgische Model Ellen de Corte. "Die neue Werbelinie ist eine Weiterentwicklung unserer Strategie, mit sympathischen Models Emotionen und Eindrücke zu vermitteln. Nun sind Model und Burger in eine fiktive Welt integriert, die auf spielerische Weise den Betrachter auf den Geschmack bringen soll", erklärt PierLuigi Gardumi, Burger King-Marketingmanager für Österreich und Schweiz, die gewünschte Lesart der Kampagne.

Abseits der klassischen Kommunikationsaktivitäten ist Burger King auch aktiv. Die Food-Brand kommuniziert via österreich-spezifischer Facebook-Fanpage.

Dort ist der Marke, die Unterstützung von derzeit 8.270 Fans sicher. Auf der Fanpage ist die oben beschriebene Kampagne veröffentlicht, dient zu Promotion-Zwecken und zur Kunden-Analyse. Gardumi: "In erster Linie geht es uns dort darum, unsere Fans zu unterhalten und ihnen einen Informationsvorsprung zu gewähren." In Bälde soll diesen Whopper-Fans ein Agenten-Game auf der Fanpage bereit gestellt werden.

Vor der, im Mai anlaufenden Burger King-Plakatkampagne lief diese an die 1950iger-Jahre angelehnte Produktkampagne, die ebenfalls österreichweit affichiert war. Sie wies, je nach Betrachtungsweise, erstaunliche oder bedenkliche Parallelen zur gleichzeitig laufenden Kampagne von Mitbewerber McDonald's auf.

atmedia.at

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.