Holger Eckstein, Finanzvorstand von Hubert Burda Media, schließt die jüngste Übernahme-Runde der Xing AG mit dem Erwerb von 20,8 Prozent der Gesellschaft ab. (c: burda-news.de)
Wirtschaft atmedia
10/29/2012

Burda erhöht Beteiligung an Xing

deBurda Digital erwarb 9,5 Prozent der Aktien der Xing AG. Das Unternehmen besitzt nun 38,9 Prozent der Gesellschaft, die das Business-to-Business-Netzwerk Xing.com betreibt. Dieser Aktienkauf hat wiederum zur Folge, dass Burda Digital ein gesetzlich vorgeschriebenes Pflichtangebot für den Kauf und die Übernahme alle weiteren Xing-Gesellschaftsanteile zu machen hat.

Der 9,5-Prozent-Aktienanteil erwarb Burda Digital zu einem Preis von 40,44 Euro pro Aktie. Im Angebot zur Übernahme des 61,1-Prozent-Anteils des Aktien-Volumens, das sind 3,3 Millionen Aktien, wurde ein Preis von 44 Euro pro Aktie fixiert. Dieser Preis liegt 16,7 Prozent über den Durchschnittskurs der Xing-Aktie in den vergangenen drei Monaten. Und das könnte für Burda einen Kaufpreis von 147,3 Millionen Euro ergeben.

"Wir freuen uns aber auch über jeden Aktionär, der mit uns weiterhin in die Xing AG investiert", relativiert Burda-Finanzvorstand Holger Eckstein die Absicht, das Business-Netzwerk vollständig übernehmen zu wollen.

Hubert Burda Media stieg 2009 mit einer Beteiligung im Ausmaß von 29,4 Prozent in die Xing AG ein. Mit dem Beteiligungsausbau und der angepeilten Übernahme der Kontroll-Mehrheit in der Gesellschaft möchte Burda seine Präsenz im Segment Business-Netzwerke ausbauen.

Xing.com wird derzeit von "über zwölf Millionen Mitglieder" weltweit genutzt. Für den deutschsprachigen Raum weist das Unternehmen 5,7 Millionen Mitglieder aus.

atmedia.at

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.