Wirtschaft atmedia
07/07/2009

Blätter herausreißen

de // Gruner + Jahr könnte sein Magazin-Portfolio weiter bereinigen. Es wird kolportiert, dass sich die Magazin-Gruppe von den Titeln Emotion und Healthy Living trennen könnte.

Renner-Stories

Das von Hamburger Abendblatt-Medienredakteur Kai Hinrich Renner lancierte Gerücht ist nicht ganz plausibel. "Emotion" weist im Anzeigenverkauf in der ersten Hälfte dieses Jahres eine positive Entwicklung auf und legte um 2,48 Prozent an Anzeigen-Umfang zu. "Healtyh Living" wäre mit einem Anzeigen-Volumen-Rückgang um 6,62 Prozent eher eine Streichkandidat.

Meedia.deSueddeutsche.de (Süddeutsche Zeitung, Seite 15)