Wirtschaft atmedia
06/29/2009

Bis 2010 krank geschrieben

int // Zu der letzte Woche veröffentlichten GroupM-Prognose des weltweiten Werbevolumensrückgang 2009 gibt es noch regionenspezifische Entwicklungsdaten. Western Europe soll demnach 2009 11,1 und Emerging Europe 16,3 Prozent gegenüber dem vorjährigen Werbespending-Volumen einbüssen.

Europa bremst ab

Latein-Amerika ist die einzige Wirtschaftsregion, die mit einem Wachstum von 6,9 Prozent ungeschoren der Rezession entkommt. 2010 werden vier von sechs Regionen auf den Wachstumskurs zurückkehren. Nordamerika wird weiter verlieren. Westeuropa seinen Werbevolumensverlust auf minus 3,5 Prozent abbremsen können.

eMarketer.com/GroupM "This Year, Next Year"
eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.