© Epamedia

Mensch

Beck tauscht Werbeträger-Verkauf

Robert Beck wechselt aus dem Print- in das Out-of-Home-Sales-Management.

11/17/2015, 01:55 PM

Robert Beck setzt seine Media-Sales-Laufbahn bei dem Out-of-Home-Werbeträger-Vermarkter Epamedia fort. Dort ist er als Sales Director für den Vertrieb von dessen Kommunikationsleistungen tätig. Und er verstärkt das Management-Team rund um die Geschäftsführer Brigitte Ecker und Alexander Labschütz. Beck beendete für diese neuen Aufgaben seine Tätigkeit für die LW Media Group, in der er seit April dieses Jahres als Verlags-Anzeigenleiter-Stellvertreter arbeitete. Davor war Beck zwölf Jahre und vier Monate in der Verlagsgruppe DerStandard. Dort war er Anzeigenleiter und mit der Prokura ausgestattet.

Er ist nach Thomas Bokesz, der im Frühjahr aus der GroupM zu Epamedia wechselte und seither als Director Client Service & Marketing arbeitet, ein weiterer Neuzugang im Vertrieb und Sales-Management des Out-of-Home-Vermarkters. Beck betreut mit österreichweit tätigen und regionalen Verkaufsteams, Agenturen und Großkunden. Ausgewählte Key Account-Kunden sowie Agentur-Partner wird er, wie es in einer diebezüglichen Mitteilung heißt, auch persönlich beraten.

Wir würden hier gerne ein Login zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.

Liebe Community,

Mit unserer neuen Kommentarfunktion können Sie jetzt an jeder Stelle im Artikel direkt posten. Klicken Sie dazu einfach auf das Sprechblasen-Symbol rechts unten auf Ihrem Screen. Oder klicken Sie hier, um die Kommentar-Sektion zu öffnen.

Beck tauscht Werbeträger-Verkauf | kurier.atMotor.atKurier.atKurier.atFreizeit.atFilm.atImmmopartnersuchepartnersucheSpieleCreated by Icons Producer from the Noun Project profilkat