Wirtschaft atmedia
01/19/2009

Beachtliche Symbiosegewinne

at // Teile der ORF-Gebühr fließen dem Bund und den Ländern zu. Aus den 2008 dem ORF zufließenden Gebührenvolumen von 504 Millionen Euro gingen 110 Millionen an sieben Bundesländer und 120 Millionen an den Bund. Die "verdeckten" Bundes- und Landesabgaben werden dann für Volkskultur, Musikschulen, Denkmalschutz, Kriegsopferfürsorge und auch für die Tourismus- und Filmförderung verwendet.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.