© Bawag P.S.K.

Wirtschaft atmedia
01/19/2015

Bawag P.S.K. wiederholt Schnellstarter

Bawag P.S.K. spannt mehrere Kommunikationskanäle ein, um Konsumenten den richtigen Schlüssel zu einem Auto finden zu lassen.

Die dritte Auflage der Online-Promotion Schnellstarter endet in einem Ford Focus. Um diesen ab März 2015 zu besitzen und zu fahren, läuft seit Anfang Dezember 2014 die Suche nach dem richtigen Schlüssel zu dem Auto. Die Bank "streut" eine nicht näher beziffert Anzahl an Schlüssel digital über ihren Facebook-Auftritt sowie über Bawagpsk.com und analog in deren Filialen. Da eine Suche gemäß klischeehafter Vorstellungen fieberhaft sein muss, sollen hier möglichst viele Menschen nach dem Ford-Schlüssel suchen. Und die Promotion virale Breite durch Weiterempfehlung und durch gegenseitiges Beschenken mit Schlüssel gewinnen. Aktivität der Suchenden wird belohnt.

In den beiden vorhergehenden Schnellstarter-Promotion-Flights wurden, zumindest beziffert Martin Lingnau, Creative Director der für diese Kommunikationsaktion verantwortlichen AgenturHolzhuber, "über 500.000 Schlüssel gesammelt". Daher entwickelte die Agentur, wie er hinzufügt, die Funktionen und das Design der Promotion weiter. Während der Suche nach dem richtigen Schlüssel treffen die Suchenden auf die Null-Prozent-Kfz-Finanzierung derBawag P.S.K., die Kampagnen-Inhalt ist.

Credits:

Auftraggeber: BAWAG P.S.K.

Agentur: Holzhuber Impaction; Creative Director: Martin Lingnau; Art Director: Ramin Yazdanpanah; Konzept: Johannes Strehn; Projektmanagement: Teresa
Karan; Grafik: Fabian Happacher; Text: Silvio Schild.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.