Bawag P.S.K. - Monsterhetz 3 - holzhuber impaction
Wirtschaft atmedia
05/03/2012

Bawag P.S.K.-Monsterhetz geht weiter

atAller guten Dinge sind, zumindest, drei. Im Sinne dieses Sprichworts launcht die Bawag P.S.K. die dritte Auflage von Monsterhetz. Die Einladung dazu ergeht an Jungs und Mädchen. Sie dürfen E-Monster, Money Monster oder Job Monster nachjagen und durchstreifen auf ihrer Hetz das Web, Facebook, eine App, Schulhöfe, Filialen der Bank und holen sich QR-Codes von Plakaten.

Auf dem crossmedialen von holzhuber impaction inszenierten Streifzug durch die jugendlichen Monster-Welt wird die Jagd-Beute in einem Album abgelegt. Deren "Persönlichkeitszüge" kommunizieren wiederum die Vorteile der Bawag P.S.K. B4-19 KontoBox.

Die "Monsterhetz" ist somit eine Gamification-Kampagne.

Das Grundprinzip ist auch in der dritten Auflage das gleich wie in den Vorgänger-Editionen. Im Kampf gegen die "kommunizierenden Fieslinge" treten Mädchen gegen Jungs an. Ihre Auseinandersetzung ist allerdings ein in der Spiellogik notwendiger Dialog. Dieser dient dazu Interaktion zwischen den beiden Geschlechter-Gruppen zu stimulieren und sich in Tauschgeschäften gegenseitig Monster mit Verhandlungsgeschick abzukaufen. Denn Mädchen dürfen nur weibliche Monster und Jungs nur männliche Monster selbst fangen. Danach aber austauschen. Damit sollen wiederum Viralisierung ausgelöst werden.

Die Jäger bringen ihre Beute dann in eine Gewinnspiel-Promotion ein.

Das "pädagogische Ziel" der Monsterhetz: die junge Zielgruppe aus ihren Stamm-Medien Facebook und Apps in Kontakt mit Plakaten also klassichen Medien sowie in die Bank-Filialen zu bringen und sie zum Switchen zwischen Online- und Offline-Kommunikation zu aktivieren.

holzhuber impaction zur Monsterhetz

Credits:

Auftraggeber: Bawag P.S.K.

Agentur: holzhuber impaction; Creative Director: Martin Lingnau; Art Director: Daniel Wiseman; Text: Lena Enzinger; Social Media: Jenny Handl, Georg Mahr, Johannes Strehn; Projektleiterin: Christina Viehhauser.

atmedia.at

Bawag P.S.K. Monsterhetz.atFacebook.com/Jungs sind SiegerFacebook.com/Mädels sind Sieger
eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.