Catherine Barba, CEO vente-privee.com Digital Commerce Factory (c: vente-privee.com)
Wirtschaft atmedia
09/27/2011

Barba wird vente-privee.com-CEO

euCatherine Barba zieht als CEO der Digital Commerce Factory, einem Tochter-Unternehmen von vente-privee.com in das Management des Online-Shopping-Clubs ein und ist überdies als Teilhaberin an Board.

In der Digital Commerce Factory vermarktet der Online-Retailer an Marken und Kooperationspartner E-Commerce-Dienstleistungen. Die Leistungspalette reicht von Strategie-Konzepten bis hin zu operativen Umsetzungen von Verkaufsaktivitäten.

Barba gilt in Frankreich als Internet-Pionierin. Sie gründete OMD Interactive, das Shopping-Portal Cashstore und die E-Business-Consulting-Agentur Malinea und war in der Vivendi-Group als Generaldirektorin von iFrance tätig. Sie war als Autorin und Bloggerin tätig und ist als Geschäftsführerin und Investorin von Start-Ups wie Leetchi oder FrenchWeb.fr aktiv.

Barba verkauft Malinea an die vente-privee.com-Gründer rund um Jacques-Antoine Granjon und wurde im Gegenzug Mitgesellschafterin der Digital Commerce Factory.

atmedia.at

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.