© Nordsee

Wirtschaft atmedia
01/21/2015

Atzmüller leitet Nordsee-Marketing

Klaudia Atzmüller ist seit Jahresbeginn für das Marketing von Nordsee Deutschland verantwortlich.

Klaudia Atzmüller verantwortete von Mai 2013 bis Juli 2014 das Marketing von Nordsee in Österreich. Anschließend wechselte die Österreicherin zu Nordsee Deutschland um offiziell mit Jahresbeginn die Marketingleitung des Unternehmens im Nachbarmarkt zu übernehmen. Sie wird von Hiltrud Seggewiß, der Vorsitzenden der Geschäftsführung von Nordsee Deutschland, als "in der Umsetzung sehr kreative Werbe- und Marketingstrategin" ausgewiesen, "deren Fokus die emotionale Aufladung der Marke Nordsee sein wird".

Bevor Atzmüller im Mai 2013 zu ihrem jetzigen Arbeitgeber wechselte, arbeitet sie sieben Jahre für die Möbelkette Leiner. Dort hatte sie die "nationale Werbetreuung" inne. Ihre vorhergehenden Karriere-Stationen waren die Unternehmen SEG und Carl Zeiss. In beiden Firmen arbeitet sie als Marketing-Assistentin.

Bei Nordsee Österreich wurde unlängst Susanne Pfalzer als Nachfolgerin Atzmüllers bestellt.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.