"Klartext spezial" zur Wien-Wahl: Interviewer Martin Thür spricht unter anderem mit Bürgermeister Michael Häupl

© /ATV/ERNST KAINERSTORFER

Wahl-TV
08/25/2015

ATV macht zur Wien-Wahl eigene Sondersendungen

"Klartext spezial" mit allen Spitzenkandidaten

Nachdem Puls4 und ORF mit einer gemeinsamen Elefantenrunde die Wien-Wahl bestreiten, geht ATV eigene Wege. Der Privatsender wird vier Spezialausgaben seines Interviewformates "Klartext" auf Sendung bringen. ROMY-Preisträger Martin Thür wird darin alle Spitzenkandidaten zum Gespräch laden.

Den Start machen die potentiellen Juniorpartner einer künftigen Wiener Koalition: Maria Vassilakou (Die Grünen), Manfred Juraczka (ÖVP) und Beate Meinl-Reisinger (NEOS) sprechen am 21. September um 22.25 Uhr „Klartext“. Dem Duell zwischen rot und blau um Wien räumt ATV einen eigenen Stellenwert ein: Am 28. September ist FPÖ-Chef Heinz-Christian Strache Martin Thürs einziger Gespächsgast in „Klartext“, Wiens amtierender Bürgermeister, SPÖ-Spitzenkandidat Michael Häupl, steht in der Spezialsendung am 4. Oktober Rede und Antwort. Folge 4 verspricht die spannendste zu werden: Am 12. Oktober widmet sich Thür nämlich "Dem Tag danach".

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.