© Buck Ennis

Wirtschaft atmedia
12/22/2014

AppNexus übernimmt MediaGlu

AppNexus stärkt seine AdTechnologie-Kompetenzen durch die Übernahme von MediaGlu.

AppNexus, im automatisierten Handel von Online-Werbung tätiger Technologie-Dienstleister, baut seine Leistungsfähigkeit seiner Programmatic-Plattform durch die Übernahme von MediaGlu aus. Mit der Technologie von MediaGlu optimiert AppNexus die Wertschöpfung des programmatischen Handels der über die eigene Plattform abgewickelt wird.

MediaGlu ist als Cross-Device-Technologie-Unternehmen positioniert, das mit eigenen Algorithmen Zielgruppen-Ströme über alle digitale Interaktionskanäle hinweg zu analysieren in der Lage ist. Aus dieser Analyse-Fähigkeit will AppNexus wiederum den Monetarisierungsgrad programmatischer Kampagnen für Werbungtreibende und Publisher und deren Zielgruppen-Ausschöpfungsgrade erhöhen. Marcus Startzel, CEO von MediaGlu, definiert die Rolle des Technologie-Unternehmens so: "Unsere Aufgabe ist es, Werbungtreibenden und Publishern darin zu unterstützen, Konsumenten und Zielgruppen in deren Interaktion mit Werbemittel und -kampagnen über die unterschiedlichsten digitalen Endgeräte zu verstehen".

Für AppNexus ist dies nach Alenty und Open AdStream die dritte Akquisition im Jahr 2014. Das Unternehmen investierte damit rund 200 Millionen US-Dollar in die Weiterentwicklung der eigenen technischen Programmatic-Trading-Kompetenzen. Im September 2014 beteiligte sich die WPP Group strategisch an AppNexus und investierte 25 Millionen Dollar in das Unternehmen.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.