Wirtschaft atmedia
01/11/2010

AOL macht dicht

de, eu // AOL schließt, infolge der Restrukturierung und dem Abbau von Stellen, seine Niederlassungen in Deutschland.

Grösserer Rückzug

Die Büros in Hamburg, Düsseldorf, Frankfurt und München werden aufgelassen. 140 Jobs gestrichen. Die diesbezüglichen Verhandlungen zwischen Unternehmensführung und Betriebsrat laufen gerade an. AOL wird sich weiters aus Schweden und Spanien zurückziehen. Jedoch soll sich, so die kursierenden Gerüchte, AOL auch aus weiteren europäischen Märkten verabschieden. In Österreich betreibt AOL das Portal AOL.at, das rund 500.000 Unique Clients erreicht und Content von derStandard.at bezieht.

Siehe auch: Spiegel Online FAZ.net Horizont.net
eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.